Bremen

Willkommen zur Übernachtung in Gästezimmern und Appartements in Bremen

Wenn Sie in einem unserer Gästezimmer übernachten, erwartet Sie zunächst einmal ein schönes Frühstück. Bei den Appartements bereiten Sie es sich selber zu. Sind Sie beruflich in Bremen, haben z.B. ein Messezimmer gebucht oder als Tourist ein Ferienwohnung: Fragen Sie Ihren Gastgeber nach öffentlichen Verkehrsmitteln oder Aktivitäten, er gibt Ihnen sicher gern Tipps.

Tipps von bed and breakfast Bremen

Freie Hansestadt Bremen: 1200 Jahre Stadtgeschichte treffen auf eine junge, lebendige Stadt. Wer das erste Mal Bremen besucht sollte die klassischen Sehenswürdigkeiten rund um den Marktplatz unbedingt ansehen. Das Rathaus und der Roland wurden sogar als UNESCO-Welterbe anerkannt. weiterlesen

Aktuelles

WAS WIR IHNEN VERSPRECHEN:

- sofortige Buchbarkeit der Gästezimmer (innerhalb unserer Öffnungszeiten)
- geprüfte Unterkünfte
- persönliche Ansprechpartner

Verfeinern Sie Ihre Suche

Hinweis: Bitte holen Sie sich für eine verbindliche Preisinformation ein konkretes Angebot bei der jeweiligen Agentur ein! Einige Gastgeber passen ihre Preise den Saisonterminen sowie der Aufenthaltsdauer an.


Dann ist aber auch erst mal genug mit Historie und es geht ins Viertel. Diese Bezeichnung finden Sie auf keinem Stadtplan! Gemeint sind die Stadtteile Ostertor und Steintor in der östlichen Vorstadt. Zwischen teilweise prachtvollen Fassaden aus dem 19. Jahrhundert kann man bummeln, shoppen, sehen und gesehen werden.

Unbedingt sehenswert die Spezialitätenhandlung Holtorf! Die Kulturdichte ist beachtlich: Es gibt viele Theater, Museen, Kinos und alternative Einrichtungen. Im Viertel befindet sich mit der Helenenstraße, einer Seitenstraße des Steintors, sogar ein kleiner Rotlichtbezirk. Dem Trubel entflieht man über die Weser, mit der Sielwallfähre zum Cafe Sand.

Am Fluss entlang geht’s zur Schlachte. Hier wurde bereits im 13. Jh. das Ufer befestigt und damit der Grundstein gelegt für den Reichtum der Stadt durch Handel. Heute können wir hier Schiffchen fahren und ansehen, selber flanieren oder es uns auf einem der 2000 Sitzplätze bequem machen.

Zeit für den besten Kaffee der Stadt! Den gibt’s bei Monika und Matthias Rauch. Hier wird Kaffee aus der Bremer Traditions-Rösterei Münchhausen serviert. Und die Speisen sind frisch, kreativ und selbst zubereitet.

So gestärkt zu einem Programmpunkt ganz anderer Art. Erfahren Sie etwas über Gauner, Gangster und Ganoven und lernen Sie die dunkle Seite Bremens kennen! Oder wie wär´s mit einem Stadtrundgang über Mathematik und (Alltags-)Kultur? Dieses und mehr bietet Ihnen StattReisen Bremen.

Weiter die Weser abwärts führt unser Weg in die Überseestadt. Hier entsteht ein ganzer Stadtteil neu. Wo gestern noch Schiffsladungen gelöscht wurden, stehen heute moderne Lofts neben alten Lagerhäusern. Kultur, Events, Shopping im ehemaligen Hafenquartier. Noch Baustelle und schon quirliges Leben. Tauchen Sie ein!

Entdecken Sie Bremen! Seien Sie unser Gast in einer unsere schönen Unterkünfte! Rufen Sie uns an und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und flugs erhalten Sie ein entsprechendes Angebot.

Beispiele für verschiedene Unterkünfte

Gästezimmer
Appartement / Ferienwohnung
Ihr Ansprechpartner in Bremen

Kontakt

bed & breakfast Bremen
Britta Wenzek
Walsroder Straße 2
28215 Bremen

bremen(at)
bed-and-breakfast.de
Tel.: (04 21) 536 07 71
Fax: (04 21) 536 07 72

Buchungsanfrage

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10.00–13.00, 13.30 – 16.00

Preise

Einzelzimmer ab € 26,00 - ab € 46,00
Doppelzimmer ab € 52,00 - ab € 65,00
Appartement ab € 39,00 - ab € 140,00

Linkempfehlungen

Allgemeine Infos Bremen
Touristeninfo Bremen
Bremer Theater
News und Aktionen
Sielwallfähre und Cafe Sand
Rauchs Cafe
Münchhausen Kaffee
StattReisen Bremen Stadtrundgänge
Stadtmagazin
Stadtteil "Das Viertel"
Stadtplan
ÖPNV
Findorffer Weinladen
Theaterschiff Bremen
Fitnesstraining von Astrid Beck
Ayurveda und Bewegung